Franz-Marc-Grundschule

EFöB

Unsere Angebote – Ergänzende Förderung & Betreuung: Hort

In unserem Hort wird Ihr Kind auch in der Frühe und am Nachmittag gefördert und betreut.

Tag der offenen Tür

Donnerstag, 14. Mai 2020, 14:00–15:45 Uhr
Medebacher Weg 23–25, 13507 Berlin | Anreise

Liebe Schulanfänger*innen, Eltern und Verwandte! Wir laden Sie recht herzlich ein zum Tag der offenen Tür im Hort. Das Hort-Team freut sich auf Ihren Besuch.

Hort-Konzept

Der Hof von Filiale und Hort (Bild © FMG)

Der Hof von Filiale und Hort (Bild © FMG)

Ein umfangreiches Hortkonzept, das ständig weiterentwickelt wird, beschreibt die Organisation der Arbeit und setzt allen Beteiligten verbindliche Ziele.

  • Der horteigene Fußballplatz erfreut sich neben dem Basketballkorb, dem Riesensandkasten, der Wassermatsche, den Kettcars und vielem mehr großer Beliebtheit.
  • Die beiden Klassenräume werden am Nachmittag für die Hausaufgabenbetreuunggenutzt. Die übrigen Innenräume sind in verschiedene Werkstätten gegliedert. Die Kinder können nach dem Mittagessen (das bei Hortkindern in der Betreuung eingeschlossen ist) aus verschiedenen Angeboten frei wählen.

Zu den Angeboten gehören:

    • Bauen und Konstruieren
    • Kreatives Gestalten
    • Werken mit Holz
    • Bastelwerkstatt
    • Forschen
    • Textiles Gestalten
    • Clubraum mit Billard, Kicker & Tischtennis
    • Spiel- und Spaßraum
    • eigene Turnhalle
    • Snoezele-Raum
    • Puppenstube
    • Computerecke
    • Lesewerkstatt

Schatzinsel (Frühhort & Schulstation)

Die Schatzinsel der FMG (Schulstation – Bild © FMG)

Die Schatzinsel der FMG (Schulstation – Bild © FMG)

Seit 1998 gibt es an unserer Schule im Rahmen der Verlässlichen Halbtags-Grundschule die Schatzinsel. Diese befindet sich im Erdgeschoss unseres Hauses. Hier werden die Schülerinnen und Schüler altersübergreifend (Klassenstufen 1 bis 6 ) in der Zeit von 6:00 bis maximal 13:30 Uhr vor, während und nach dem Unterricht betreut.

Die Zeitspanne von 6:00–7:30 Uhr steht allerdings nur Kindern mit einem Frühhortmodul zur Verfügung. Der Frühhort ist kostenpflichtig und muss über das Bezirksamt gebuchtwerden.

Die Zeit von 7:30 bis 13:30 Uhr hingegen ist kostenfrei und steht allen Kindern zur Verfügung. Interessierte Eltern melden Ihre Kinder bitte in der Schatzinsel an. Bestehende Anmeldungen haben weiterhin Gültigkeit und enden erst dann, wenn eine Abmeldung Ihrerseits erfolgt.

Multifunktionale Bereiche (Computer-, Lese-, und Kletterecke ) sowie verschiedene Materialien zum Malen, Basteln und Arbeiten ermöglichen es den Kindern, ihren individuellen Interessen und Neigungen nachzugehen. Entsprechend den Schwerpunkten unseres Curriculums legen wir auf eine Erziehung zur Selbstständigkeit und Selbstorganisation großen Wert. Hierbei helfen die mit den Kindern gemeinsam erarbeiteten Regeln, um das Ganze im »Griff« zu behalten. Diese werden den Kleinen in den ersten Tagen ihrer Schulzeit von unseren Großen nahe gebracht. Hören die Kinder z.B. den Klang der Glocke und das Wort »Blitzlicht«, wissen sie, dass jetzt Aufmerksamkeit gefragt ist, da nun eine wichtige Ansage an alle erfolgt.

Natürlich bleibt der Aufenthalt in der Schatzinsel nicht immer ohne Konflikte. Für solche Fälle treffen sich die Kinder in der »Friedensecke«, um dort ihr Konfliktgespräch nach vereinbarten Regeln zu führen. Auch hier erhalten unsere Kleinen Unterstützung durch die Großen bzw. Erwachsenen. Wer statt dem Spielen lieber seine Hausaufgaben erledigen möchte, kann das ebenfalls in der Schatzinsel tun. Eine Hausaufgabenbetreuung findet jedoch nicht statt, da wir auch hier unser Augenmerk auf Selbstständigkeit legen (siehe Hausaufgabenkonzept).

Bei Unklarheiten bzw. für weitere Anliegen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Hierzu vereinbaren Sie bitte im Bedarfsfall einen Gesprächstermin. H. Schulze