Mathetag »Mathe x anders«

Mathe mal anders: Einmal im Jahr geht es an der Franz-Marc-Grundschule einen Schultag lang nur um Mathematik. Ein toller Tag für alle, die Mathe lieben, aber auch für die, die sich noch nicht so richtig mit diesem Fach anfreunden konnten. Denn dann lernen wir die Mathematik etwas anders kennen als im normalen Unterricht. Mathematik steckt nämlich auch in Origami-Kunstwerken, Knobelaufgaben, in Sudokus, Tangram-Puzzles, geometrischen Mustern und Körpern sowie in vielen Spielen, und sie hilft uns bei Schätzaufgaben, beim Zeichnen und Spannen schöner Muster, beim Bezahlen mit Geld, beim Messen, beim Bauen von Gebäuden und sogar bei Zaubertricks und beim Sticken. Manchmal gibt es auch sportliche Mathematik.

Am Mathe-Tag gibt es 25–30 verschiedene Workshops zum Thema »Mathe x anders«, von denen jedes Kind zwei besuchen kann. Die Plakate mit allen Angeboten hängen dann immer im ersten Flur an der Wand – man muss sich nur noch einmal in eine grüne und einmal in eine blaue Liste eintragen! Und ein paar Tage später heißt es dann: Viel Spaß bei der etwas anderen Mathematik!

.