Profile – Ergänzende Förderung & Betreuung (Hort)

Auch außerhalb des regulären Unterrichts sind Ihre Kinder bei uns gut versorgt!

Die Schatzinsel der FMG (Schulstation)

Seit 1998 gibt es an unserer Schule, im Rahmen der Verlässlichen Halbtagsgrundschule, die Schatzinsel. Diese befindet sich im Erdgeschoss unseres Hauses. Hier werden die Schülerinnen und Schüler altersübergreifend (Klassenstufen 1–6 ) in der Zeit von 6:00 Uhr bis maximal 13:30 Uhr vor, während und nach dem Unterricht betreut.

Die Zeitspanne von 6:00–7:30 Uhr steht allerdungs nur Kindern mit einem Frühhortmodul zur Verfügung. Der Frühhort ist kostenpflichtig und muss über das Bezirksamt gebucht werden. Interressierte Eltern melden Ihre Kinder bitte in der Schatzinsel an. Bestehende Anmeldungen haben weiterhin Gültigkeit und enden erst dann, wenn eine Abmeldung Ihrerseits erfolgt.

Die Zeit von 7:30–13:30 Uhr hingegen ist kostenfrei und steht allen Kindern zur Verfügung. Multifunktionale Bereiche, acht Computer, Lese-, Bau- und Kletterecke sowie verschiedene Materialien zum Malen, Basteln und Arbeiten ermöglichen es den Kindern, ihren individuellen Interessen und Neigungen nachzugehen. Entsprechend den Schwerpunkten unseres Curriculums legen wir auf eine Erziehung zur Selbstständigkeit und Selbstorganisation großen Wert. Hierbei helfen die mit den Kindern gemeinsam erarbeiteten Regeln, um das Ganze im »Griff« zu behalten. Diese werden den Kleinen in den ersten Tagen ihrer Schulzeit von unseren Großen nahe gebracht. Hören die Kinder z.B. den Klang der Glocke und das Wort »Blitzlicht« wissen sie, dass jetzt Aufmerksamkeit gefragt ist, da nun eine wichtige Ansage an alle erfolgt.

Natürlich bleibt der Aufenthalt in der Schatzinsel nicht immer ohne Konflikte. Für solche Fälle treffen sich die Kinder in der »Friedenecke«, um dort ihr Konfliktgespräch nach vereinbarten Regeln zu führen. Auch hierbei erhalten unsere Kleinen Unterstützung durch die Großen bzw. Erwachsenen.

Wer statt dem Spielen lieber seine Hausaufgaben erledigen möchte, kann das ebenfalls in der Schatzinsel tun. Eine Hausaufgabenbetreuung findet in diesem Rahmen jedoch nicht statt, da wir auch hier unser Augenmerk auf Selbstständigkeit legen.

Für Unklarheiten bzw. weitere Anliegen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Hierzu vereinbaren Sie bitte im Bedarfsfall einen Gesprächstermin.

H. Schulze

Im Garten des Hortes

Am Nachmittag findet im Gebäude unserer Filiale der (kostenpflichtige) »Offene Ganztagsbetrieb« statt. Ein umfangreiches Hortkonzept, das ständig weiterentwickelt wird, beschreibt die Organisation der Arbeit und setzt allen Beteiligten verbindliche Ziele.

  • Der horteigene Fußballplatz erfreut sich neben dem Basketballkorb, dem Riesensandkasten, der Wassermatsche, den Kettcars und vielem mehr großer Beliebtheit.
     
  • Die beiden Klassenräume werden am Nachmittag für die Hausaufgabenbetreuung genutzt. Die übrigen Innenräume sind in verschiedene Werkstätten gegliedert. Die Kinder können nach dem Mittagessen (das bei Hortkindern in der Betreuung eingeschlossen ist) aus verschiedenen Angeboten frei wählen.
     
  • Zu den Angeboten gehören:

    • Bauen und Konstruieren
    • Kreatives Gestalten
    • Werken mit Holz
    • Bastelwerkstatt
    • Forschen
    • Textiles Gestalten
    • Clubraum mit Billard, Kicker & Tischtennis
    • Spiel- und Spaßraum
    • eigene Turnhalle
    • Snoezele-Raum
    • Puppenstube
    • Computerecke
    • Lesewerkstatt


 


Vgl. auch die Informationsseite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend & Sport (→ Offene Ganztags-Grundschule).

Anträge auf »ergänzende Förderung und Betreuung« finden Sie hier (→ Die Ganztagsschule).

IMAGE(/sites/default/files/bilder-pool/pp/individuelle-foerderung/fmg_ags.png)

Bild © InPhonic / Wikimedia Commons [Lizenz]

Wir haben jedes Schuljahr wechselnde Arbeitsgemeinschaften im Angebot, mit denen wir im Rahmen der Beschäftigung am Nachmittag die individuellen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler fördern.

Die Teilnahme erfolgt nach Anmeldung durch die Eltern, die Formulare erhlaten Sie per Elternbrief. Nach den ersten beiden Termin im Schuljahr (»Schnupper-Termine«) ist die weitere Mitarbeit absolut verbindlich.

(1) Hochbeet/Garten-AG

  • Klassenstufen 3–6
  • donnerstags 15:00–16:00 Uhr; Hortgarten
  • Voraussetzungen: max. 8–10 Kinder
  • Neuanmeldungen sind möglich

(2) Computer-AG

  • Klassenstufe 6 (in Ausnahmefällen auch 5)
  • mittwochs 13:40–15:10 Uhr; Computerraum
  • Voraussetzung: Zuverlässigkeit
  • Neuanmeldungen sind möglich

(3) Theater-AG

  • Wir proben mit vielen Spielen für eine große Aufführung im Frühsommer
  • Klassenstufen 3–6
  • dienstags 14:30–15:30 Uhr; Aula
  • Voraussetzung: Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft, Arbeit im Team, max. 10 Kinder, 6.-Klässler nur mit Erfahrung
  • Neuanmeldungen sind möglich

(4) Türkisch AG

  • Lehrkraft des türkischen Konsulats
  • Klassenstufen 2–4
  • dienstags 13:45–14:30 Uhr; Raum H 119
  • Voraussetzung: Für Kinder mit muttersprachlichen Vorkenntnissen
  • Neuanmeldungen sind möglich

(5) Türkisch AG

  • Lehrkraft des türkischen Konsulats
  • Klassenstufen 5–6
  • dienstags 14:30–15:15 Uhr; Raum H 119
  • Voraussetzung: Für Kinder mit muttersprachlichen Vorkenntnissen
  • Neuanmeldungen sind möglich

(6) Manga-Comics

  • Wir lernen nach einfachen Regeln tolle Comic-Figuren zeichnen und Geschichten erzählen.
  • Klassenstufen 3–6
  • donnerstags 15:30–16:30 Uhr; Raum H 220
  • Voraussetzung: Zuverlässigkeit und Geduld beim Üben und Zeichnen
  • Neuanmeldungen sind möglich

(7) Fußball-AG

  • Klassenstufen 4–6
  • freitags 14:30–15:15 Uhr; untere Halle
  • Neuanmeldungen sind möglich

(8) Floorball-AG

  • ab Klassenstufe 3
  • freitags 15:00–16:00 Uhr; obere Halle
  • Voraussetzung: Zuverlässigkeit
  • Neuanmeldungen sind möglich

(9) »Sing und schrei dich frei« I

  • Schreib deinen eigenen Song! Wir nehmen dein Lied im Tonstudio professionell auf und produzieren anschließend ein Musikvideo auf Youtube.
  • Klassenstufen 5–6
  • donnerstags 13:45–14:45 Uhr; Aula
  • Voraussetzung: Gruppenunterricht, 6 Kinder pro Gruppe
  • Neuanmeldungen sind möglich

(10) »Sing und schrei dich frei« II

  • Schreib deinen eigenen Song! Wir nehmen dein Lied im Tonstudio professionell auf und produzieren anschliessend ein Musikvideo auf Youtube.
  • Klassenstufen 3–4
  • donnerstags 14:45–15:45 Uhr; Aula
  • Voraussetzung: Gruppenunterricht, 6 Kinder pro Gruppe
  • Neuanmeldungen sind möglich

(11) Tennis

  • In Kooperation mit dem VfL Tegel
  • Klassenstufen 1–6
  • freitags 15:00–16:00 Uhr; Tennishalle Hatzfeldallee
  • Voraussetzung: Sportkleidung mitbringen, Tennisschläger werden gestellt, kein Bringedienst, in Kooperation mit der Schul kostenlos
  • Neuanmeldungen sind möglich

(12) Schulradio AG

  • Erarbeitung von zwei thematischen Radiosendungen
  • Klassenstufen 2–4
  • mittwochs 15:30–16:30 Uhr; H 220
  • Voraussetzung: Zuverlässigkeit, laute, deutliche Sprache und Lesefähigkeit
  • Neuanmeldungen sind möglich

Besuche seit dem Schuljahr 2007/2008: