Informationen zum Schulbeginn ab 18.5.2020

Unterricht ab 18.05.:

  • JÜL-Klassen: Sonnen, Monde, Sterne kommen im Wechsel (vgl. Plan der Präsenztage der Gruppen, s.u.). Aufgrund der Gruppengröße kann die Klassenlehrerin Abweichungen festlegen.
  • 4. Klassen: zwei Gruppen in täglichem Wechsel
  • 5. Klassen: zwei Gruppen in täglichem Wechsel
  • 6. Klassen: je zwei Gruppen gleichzeitig in zwei Räumen

Gruppeneinteilung:

  • Die Gruppeneinteilung wird den Eltern durch die Klassenleitungen bis spätestens Freitag mitgeteilt, wenn nicht schon geschehen.

Stundenplan:

  • Den Gesamtstundenplan finden Sie unten.
  • Die Rhythmisierung wurde geändert (siehe Stundenplan).
  • Bitte schicken Sie die Kinder pünktlich und auch nicht zu früh zur Schule.
  • Es klingelt nicht.

Einhaltung der Hygiene:

  • Die Einhaltung der Hygieneregelungen geht vor Unterricht!
  • Das Abstandsgebot hat höchste Priorität, auch für Erwachsene.
  • Die Kinder werden regelmäßig zum Händewaschen geschickt.
  • Im Schulgebäude gilt Maskenpflicht. Die Behelfsmaske kann im Unterricht und im Freien abgenommenwerden.
  • In der Filiale und in der Notbetreuung besteht Maskenpflicht beim Kommen und Gehen und am »Empfang«.
  • Hofpausen gibt es nicht. Pausen werden individuell je nach Bedarf durchgeführt.
  • Die Kinder bleiben ansonsten am Platz und können am Platz frühstücken.

Mittagessen:

  • Allen Kindern, die im Haus sind, wird ein Mittagessen angeboten.
  • Die JÜL-Klassen essen nach dem Unterricht in der Mensa (außer JÜL 5, JÜL 6 in der Filiale).
  • Die 4. Klassen essen nach dem Unterricht in der Mensa.
  • Die Klassen 5 und 6 essen nach dem Unterricht im Hort.

Abholen der Kinder (JÜL):

  • Nach dem Mittagessen werden die Kinder vor das Schulhaus begleitet. Dort können die Kinder abgeholt werden. Eine Hortbetreuung findet nicht statt (außer Notbetreuung).
  • Kinder der JÜL 5 und JÜL 6 werden entsprechend vor der Filiale verabschiedet bzw. abgeholt.

Unterricht:

  • Der Kernunterricht (Mathematik, Deutsch, Englisch) hat Priorität.
  • Für die Tage, an denen Ihr Kind nicht im Unterricht ist, gibt es weiterhin Aufgaben für das »Lernen zu Hause«.

Notbetreuung:

  • Die Notbetreuung findet weiterhin im Hort statt.
  • Die Anmeldung erfolgt über die Schulleitung.

Lernförderung:

  • Die Lernförderung für Kinder mit Berlin-Pass findet nach Unterrichtsschluss statt.
  • Die Klassenleitungen informieren die Eltern der entsprechenden Kinder.

B. Münch (Stand 14.05.2020)